Die heute von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) veröffentlichten Hörerzahlen belegen die ungebrochen hohe Relevanz der hr-Radioprogramme für die Hörer in Hessen.

Das reichweitenstärkste Programm hr3 wird im Durchschnitt von 324.000 Hörern in der Stunde eingeschaltet. Für hr1 entscheiden sich 195.000 Hörer und damit rund 13 Prozent mehr als in der Vorjahreserhebung. Für hr-iNFO, das Informationsprogramm des hr, steigt die Reichweite sogar um 37 Prozent auf nun 59.000 Hörer in der Durchschnittsstunde. Das Schlagerprogramm hr4 liegt mit 247.000 Hörern auf gewohnt stabilem Niveau (Vj. 257.000 Hörer). Auch die jungen Hörer finden mit YOU FM ihre Heimat beim Hessischen Rundfunk. 80.000 Hörer schalten die jüngste Welle des hr ein und setzen gerne ein "Like“ hinter die Musikauswahl, um das Programm mitzubestimmen.

 "Wir freuen uns, dass unsere Radioprogramme so erfolgreich sind und so viele Menschen ein für sie passendes Angebot bei uns finden", sagt die Hörfunk-Chefredakteurin des hr, Katja Marx. "Wir wollen als öffentlich-rechtlicher Sender eine verlässliche Orientierung und Impulse für die wichtigen Diskussionen in der Gesellschaft geben."

Radio, der Soundtrack zum Leben. Überall dabei, verfügbar und für alle relevant. Radio genießt bei den Deutschen das höchste Vertrauen unter den Medien. Und in Hessen sind die Programme des hr für viele Menschen unverzichtbar. Wir bieten Ihnen die passenden Werbeangebote mit entsprechender Qualität als Plattform für Ihre erfolgreiche Werbung.

Die aktuellen ma-Daten stehen Ihnen auch unter www.reichweiten.de, dem Auswertungstool der ARD-Werbung, zur Verfügung (alle Reichweiten-Angaben beziehen sich auf die Durchschnittsstunde mit Werbung, Mo-Fr 06-18 Uhr; Neue Basis: Deutschsprachige Bev. 14+ Jahre, BRD Gesamt)

Die Ergebnisse der neuen ma 2017 Radio II werden in den nächsten Tagen in die verschiedenen Darstellungen unserer web-site eingearbeitet.

Möchten Sie mehr zur Media Analyse oder zur Radiowerbung wissen?

Wir informieren Sie gerne und umfassend. Hier geht es zu Ihren Ansprechpartnern.